Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim vertritt als öffentlich-rechtliche Selbstverwaltung der regionalen Wirtschaft die Interessen von rund 63 500 Mitgliedsunternehmen in der Region. An der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung setzt sie sich für unternehmensfreundliche Rahmenbedingungen im IHK-Bezirk ein. Das Angebot »Ausbildungsbotschafter« ist ein gemeinsam entwickeltes Projekt der IHK und der Handwerkskammer Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim. Gefördert wird die Initiative vom Land Niedersachsen und dem Europäischen Sozialfonds. Ziel ist es, mehr junge Menschen in der Region Osnabrück für die duale Ausbildung zu begeistern, die Unternehmen beim Ausbildungsmarketing zu unterstützen und den Schulen ein innovatives Angebot für die schulische Berufsorientierung zu bieten.

Aufgaben

Bekanntmachen des Projektes bei Ausbildungsbetrieben und Schulen in Stadt und Landkreis Osnabrück Qualifizierung von Auszubildenden aus verschiedenen Branchen für die Tätigkeit als Ausbildungsbotschafter (m/w/d) Öffentlichkeitsarbeit, Begleitung und Vermarktung des Projektes über Social Media Gewinnung von allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen für Schuleinsätze der Ausbildungsbotschafter sowie Koordinierung und Organisation dieser Einsätze Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit verschiedenen Ausbildungsmarktakteuren, u. a. Arbeitsagentur, Jobcenter, Berufsschulen, Kammern und Verbänden Projektadministration und -dokumentation sowie Projektstatistik Teilnahme an regionalen und überregionalen Erfahrungsaustauschen Mitarbeit in weiteren Projekten zur Berufsorientierung sowie Teilnahme an Ausbildungs- und Jobmessen in der Region

Profil

Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit einschlägiger Weiterbildung oder anschließendem Studium Erfahrung in der Berufsausbildung und Kenntnisse der Strukturen der beruflichen Bildung sind wünschenswert Eine sehr gute Social-Media- und Präsentationskompetenz Erfahrung in der Kontaktpflege und Netzwerkbildung Kenntnisse im Projektmanagement Einen eigenständigen und kundenorientierten Arbeitsstil Sie agieren strukturiert und selbständig bei der Einarbeitung in neue Themen und Projekte Ein sicheres Auftreten sowie sehr gutes Ausdrucksvermögen gehören zu Ihren Stärken Einen Führerschein Klasse B sowie Freude an der Arbeit im Außendienst

Wir bieten

Eine unbefristete Festanstellung 30 Urlaubstage bei einer Fünf-Tage-Woche plus Freistellung am 24. und 31. Dezember Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Innenstadt von Osnabrück Sicherheit und Vorteile eines etablierten öffentlich-rechtlichen Arbeitgebers Ein modernes Umfeld mit hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen Eine umfassende und strukturierte Einarbeitung sowie die Vernetzung innerhalb der bundesweiten IHK-Organisation Flexible Arbeitszeitregelungen, mobiles Arbeiten Ein attraktives Gehalt und Zusatzleistungen Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Gesundheitsförderung und vielseitige Mitarbeiterangebote Gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Ihre Ansprechpartnerin ist Katrin Schmidt, Tel.: 0541 353-545.
Industrie- und Handelskammer Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim

Mehr zum Job

Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort
Osnabrück